BDHN e.V.

YOGA-THERAPIE IN DER HEILPRAKTIKER-PRAXIS
HILFE BEI RÜCKENSCHMERZEN

 

Rückenschmerzen

betreffen etwa 75 % aller Berufstätigen in Deutschland; zu 80‑90 % bedingt durch Muskel‑ und Faszien‑Probleme, ausgelöst durch ungesunden Stress, Fehlhaltungen, Überlastungen, Minder ‑ bzw. falscher Bewegung. Aber auch Unfälle, postoperative Narbenverwachsungen, Verklebungen im Bauch‑/Beckenraum, Senkung der Organe oder Verdauungsstörungen können zu Schmerzen v. a. im Rücken, am Iliosakralgelenk und an den Hüftgelenken führen.

 

Es gibt viele Behandlungsmöglichkeiten. Die Muskeln aber, die das Ganze halten sollen, muss man selbst aufbauen; sinnvollerweise unter Einbeziehung des Nervensystems, des Bewusstseins, um gleichzeitig Körper und Geist zu schulen. Das Üben einzelner Bereiche bringt oft keine Erleichterung.

 

Die hier angebotenen Yoga‑Therapie‑Kurse stellen ein medizinisches Gesundheitsprogramm dar, das darüber hinaus ein philosophisches Konzept besitzt, welches das Individuum in seiner Ganzheit erfasst. Das achtsame System umfasst neben den traditionellen, und von mir über Jahrzehnte weiterentwickelten Übungen auch unterschiedlichste, in regelmäßigen Fortbildungen erworbene manuelle Techniken aus Osteopathie, Kinesiologie und Tuina.

 

Die Seminare bieten Antworten und Übungsmethoden aus denen Heilpraktiker sowohl für ihre tägliche Praxis in der Behandlung von Patienten, als auch für sich selbst schöpfen können. Durch die praxisbetonte Schulung können Sie das im Kurs Erlernte sofort bei Ihren Patienten umsetzen.

 

Durch die klaren Übungen und die gezielte Behandlung, verbunden mit dem meist schnellen Wirkungseintritt, zeigt sich in der Regel eine hohe Akzeptanz durch die Patienten. Die Techniken sind einfach in die Praxis zu integrieren. Die Kurse finden in einem angenehmen und erholsamen Umfeld statt.

 


Kurs I


Anatomie und Physiologie

Skelett, Muskeln, Faszien, zentrales und peripheres Nervensystem, Liquor Cerebrospinalis (Cranio‑Sakral), Skoliose, Bandscheibenvorfall, Nervenkompression, Arthrose, myofasziale Störungen, Zusammenhang emotionale Belastungen und Rückenbeschwerden, Einfluss der Zwerchfell‑Atmung (Bauchatmung) auf Körper und Psyche, Übungen (keine Vorkenntnisse nötig), Einführung kinesiologischer Test.

 

Termin
26.04.2019 bis 28.04.2019

 

Uhrzeit/en

Tag 1: FR 14.00 bis 18.00 Uhr

Tag 2: SA 10.00 bis 17.00 Uhr

Tag 3: SO 10.00 bis 16.15 Uhr

 

 


Kurs II


Schmerzen Lendenwirbelsäule und Hüfte (ISG)

Inkontinenz, Obstipation, Auffrischung kinesiologischer Test.

Gängige Operationsmehoden der LWS und evtl. mögliche Alternativen. Diagnosestellung durch Anamnese, Inspektion, Palpation, Funktionsprüfung. Behandlung durch erweiterte Übungsreihe, Zwerchfellatmung, manuelle Techniken (Massage, Triggerpunkt‑Behandlung), Taping.

 

Termin
31.05.2019 bis 02.06.2019

 

Uhrzeit/en

Tag 1: FR 14.00 bis 18.00 Uhr

Tag 2: SA 10.00 bis 17.00 Uhr

Tag 3: SO 10.00 bis 16.15 Uhr

 

 


Kurs III


Schmerzen Kopf, Nacken, Schultern

Kiefer, Zähneknirschen, Tinnitus (Softlaser), Thoracicoutlet‑Syndrom, BWS, Schulterbläter, Rotatorenmanschette, Zwerchfellverspannung. Diagnosestellung sh. Kurs II. Behandlung durch manuelle Techniken, Atmung, Taping und erweiterte Übungsreihe.

 

Termin
09.08.2019 bis 11.08.2019

 

Uhrzeit/en

Tag 1: FR 14.00 bis 18.00 Uhr

Tag 2: SA 10.00 bis 17.00 Uhr

Tag 3: SO 10.00 bis 16.15 Uhr

 

 


Kurs IV


Ständig kreisendes Gedankenkarussell, dem man oft ausgeliefert ist

mit all seinen Folgeerscheinungen wie übersteigerte Emotionen, Aggressionen, Unruhe, Depressionen leichten/mittleren Grades, Ängste, fehlende Akzeptanz des Schicksals, gefühlte mangelnde Persönlichkeit, Unsicherheit im Auftreten. Psychosomatische Störungen, Schmerzen, Unwohlsein. Komplette Übungsreihe für Körper und Psyche incl. Achtsamkeitsmeditation.

 

Termin
13.09.2019 bis 15.09.2019

 

Uhrzeit/en

Tag 1: FR 14.00 bis 18.00 Uhr

Tag 2: SA 10.00 bis 17.00 Uhr

Tag 3: SO 10.00 bis 16.15 Uhr

 

 


Kurs V


Festigung des Erlernten.
Komplette Übungsreihe für Einzeltherapie/Gruppen

Wirkung auf Organe

 

Termin
18.10.2019 bis 20.10.2019

 

Uhrzeit/en

Tag 1: FR 14.00 bis 18.00 Uhr

Tag 2: SA 10.00 bis 17.00 Uhr

Tag 3: SO 10.00 bis 16.15 Uhr

 

Referentin

Doris Osterhues (Vita)

 

 

Veranstaltungsort

IYTDO Institut für Yoga-Therapie

Doris Osterhues

Äußere Bayreuther Strasse 70 A

90491 Nürnberg

 

 

Reinschnuppern

Interessenten für die Kurse dürfen gern vorab kostenlos und unverbindlich an einer Yoga‑Unterrichtsstunde in Nürnberg teilnehmen, nach Absprache evtl. auch einen halben Tag an einem der Yoga‑Lehrer ‑ bzw. Yoga‑Therapeuten‑Ausbildungen. Hierzu können Sie Frau Osterhues direkt ansprechen (Telefon 0173 - 62 00 609, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

 

Buchungsmöglichkeiten

Die einzelnen Module bauen aufeinander auf, greifen teilweise ineinander über, da der Körper ein Gesamtsystem darstellt und auch so behandelt bzw. geübt werden soll. Dennoch ist es möglich, die Wochenenden einzeln zu buchen.

 

Vorkenntnisse in Yoga sind nicht nötig, wenn Kurs I und II belegt werden. Zwischen den einzelnen Kursen sollte das Erlernte geübt werden. Ein Skript kann bei jedem Kurs gegen je 10,00 Euro erworben werden.

 

 

Credits

Bei einer späteren Ausbildung zum Yoga‑Therapeuten bzw. Yoga-Lehrer bei IYTDO, Doris Osterhues, werden die Anwesenheitsstunden anerkannt.

 

 

Kosten

BDHN e.V.-Mitglieder

Die Seminargebühr pro Kursteil beträgt 225,00 Euro bei einer kurzfristigen Anmeldung ab 14 Tagen vor Seminarbeginn fällt zusätzlich eine Verwaltung- und Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 Euro an.

 

Nicht-Mietglieder

Die Seminargebühr pro Kursteil beträgt 225,00 Euro zzgl. einer Verwaltung- und Bearbeitungsgebühr in Höhe von 60,00 Euro an.

 

 

Veranstalter & Anmeldung

BDHN e.V.

Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e.V

Weiglstrasse 9

80636 München

 

Sekretariat

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr

Telefon 089 - 60 18 429
Telefax 089 - 60 17 913
eMail   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 


 

Downloads

→ Broschüre

→ Ausbildungsprogramm 2019/2020

...

→ Anmeldeformular

→ Allgemeine Geschäftsbedingungen

→ Widerrufsrecht

→ Datenschutzerklärung

→ DL InfoV