Doris Osterhues · 31.01.2023

Grundlagen Anatomie und Physiologie:
Embryologie - Wochenend-Seminar mit Dr. Thomas Buder

Die Embryologie stellt die Grundlage für das Verständnis vieler anatomischer Verhältnisse und physiologischer Abläufe im menschlichen Organisamus dar. Herr Dr. Thomas Buder wird uns an diesem Wochenende auf seine professionelle, humorvolle und spannende Art und Weise die Grundlagen der menschlichen Anatomie nahebringen  (24.02.2023 15 bis 18 Uhr, 25.02.2023 10 bis 17 Uhr).

 

Dieser Kurs bildet für mich die Grundlage für das Verständnis der Struktur und Funktion von Körper und Geist. Die Lehre der Embryologie sollte die Grundlage jeder anatomischen Ausbildung sein. Sie macht mir Zusammenhänge klar, die ich vorher nicht erkennen konnte, z.B. den Zusammenhang von Stress und Haut – ganz einfach, weil das Nervensystem und die Haut aus demselben Keimblatt gebildet wurden.

 

Nicht einfach nur die grobe Entstehung eines Embryos, sondern vielmehr die äußerst interessante Entwicklung der drei Keimblätter, die die Grundlage bilden für alle weiteren Strukturen des Organismus.

 

ENTODERM - Inneres Keimblatt

  • Auskleidung von Organen von Gastrointestinaltrakt, Harnblase, Atemtrakt
  • Auskleidung der Tuba auditiva (Verbindung Mittelohr mit dem Nasenrachenraum) und Paukenhöhle des Mittelohrs
  • Organgewebe von Tonsillen, Thymus, Schilddrüse, Nebenschilddrüse,  Leber, Bauchspeicheldrüse                     

MESODERM - Mittleres Keimblatt

  • Herz, Blutgefäße, Urogenitalsystem (Anteile der Geschlechtsorgane, Nieren)
  • Somiten, aus denen Sklerotome (Entwicklung zu Knochen und Knorpeln des Achsenskeletts) und Myotome (quergestreifte Muskulatur und Dermatome) hervorgehen.

EKTODERM - Äußeres Keimblatt 

  • Grundlage für Strukturen, die dem Kontakt mit der Außenwelt dienen bzw. deren Signale verarbeiten (Zentrales und Peripheres Nervensystem, Hypophyse, Epidermis, Haaranlage, Schweißdrüsen, Zahnschmelz, Teile von Ohr, Nase und Auge).

 

Veranstaltungsort

IYTDO iNSTITUT FÜR yOGATHERAPIE DORIS OSTERHUES

Äußere Bayreuther Strasse 70 A, 90491 Nürnberg

 

Informatives Dies & Das

Änderungen bzw. Verlegungen des Unterrichtsplanes aus wichtigem Grund - auch kurzfristig - sind möglich. *Sollte Corona-bedingt ein Unterricht in Präsenz nicht möglich sein, findet der Unterricht online statt.


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Heilkunde, d.h. die Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden bei Menschen in Deutschland bestimmten Berufsgruppen wie Ärzten und Heilpraktikern vorbehalten ist. Das ändert sich auch nicht durch die Yogalehrer- bzw. Yogatherapie-Ausbildung. Ein Yogalehrer arbeitet im Prinzip präventiv, vorsorglich durch die Vermittlung von Yoga oder auch bei der Anwendung der erlernten Wellnessmassage.

 Anmeldung

 

Yogalehrer/Yogatherapie-Ausbildung MODUL C (III)
  1. (Mehrfachauswahl möglich)


  2. *







    Bitte treffen Sie eine Auswahl. Danke!

  3. ..................................................

  4. Anrede*
    Bitte treffen Sie eine Auswahl. Danke!
  5. Vorname*
    Bitte füllen Sie das Feld aus. Danke!
  6. Nachname*
    Bitte füllen Sie das Feld aus. Danke!
  7. Strasse , Hausnr.*
  8. Postleitzahl*
    Bitte füllen Sie das Feld aus. Danke!
  9. Ort*
    Bitte füllen Sie das Feld aus. Danke!
  10. Telefonnummer*
    Bitte füllen Sie das Feld aus. Danke!
  11. Mobilnummer
    Bitte füllen Sie das Feld aus. Danke!
  12. eMail*
    Bitte füllen Sie das Feld aus. Danke!
  13. ..................................................
  14. *
    Bitte bestätigen. Danke!
  15. *
    Bitte bestätigen. Danke!
  16. *
    Bitte bestätigen. Danke!
  17. *
    Bitte bestätigen. Danke!

 

zur Anmeldung