Sommerrollen (vegan)

Rezzepttipp Sommerrollen vegan 190716


Frisches Gemüse und saftige Mango, perfekt für heiße Sommertage  ...

 

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 Chili
  • Chilisauce süß
  • 50 Gramm Erdnüsse, gesalzen
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Karotte, groß, Bio
  • 1/2 Mango
  • 1/2 Bund Minze, Bio
  • 12 Reispapierblätter
  • 1/2 Bund Thai-Basilikum, Bio
  • 1 Zucchini

So geht's

  • Minze und Thai-Basilkum waschen, trocken tupfen und Stengel entfernen.
  • Frühlngszwiebeln, halbieren und in feine Streifen (Julienne) schneiden.
  • Zucchini und Karotten schälen, halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  • Mango schälen und in Streifen schneiden.
  • Reisblätter in kaltem Wasser einweichen, bis sie ein wenig weich werden (nicht matschig werden lassen), herausnehmen, auf einem Schneidbrett ausstreicehn, in die Mitte Basilikum- und Minzeblätter geben, Gemüse- und Mangostreifen darauf legen.
  • Die Enden des Reispapieres rechts und links nach innen auf das Gemüse klappen, dann vom Körper weg einrollen, diesen Vorgang für alle weiteren elf Reisblätter wiederholen.
  • Summer Rolls entweder in den Kühlschrank packen oder gleich servieren, dazu die Erdnüsse hacken und gemeinsam mit der süßen Chilisauce zum Tippen bereitstellen

Guten Appetit!